Ochtruper Volksmusik Festival,met de Twentsesteier 2016.

Ochtruper Volksmusik Festival,met de Twentsesteier 2016.

für alle Altersgruppen

Finale met acht groepen

Finale met acht groepen

Steirische Harmonika  Bei der Steirischen Harmonika, die auch unter dem Namen Ziach bekannt ist, handelt es sich um ein wechseltöniges, diatonisches Instrument, dass wie das Akkordeon ebenfalls ursprünglich aus Wien kommt und eigentlich das „neueste“ Instrument der Volksmusik ist. Wechseltönig bedeutet, dass das Instrument bei der Hin- und Herbewegung des Balges einen Ton erzeugt, der unterschiedlich ist. Woher stammt der Name Steirische Harmonika? Der Begriff Steirische hat nichts mit der Herkunft des Instruments, sondern mit der Musikrichtung, die in erster Linie darauf gespielt wurde, zu tun. In Wien nannte man Alpenländische-Musik „steirisch“, daher wurde das Instrument kurzerhand auf Steirische Harmonika „getauft“. Der Hauptunterschied zwischen dem klassischen Akkordeon und der Steirischen besteht darin, dass die Steirische, ausgerichtet auf den Dur-Dreiklang, vor allem die stark klingenden Helikonbässe wiedergibt, die dem Instrument seine charakteristische Klangfarbe verleiht. Verwendung findet dieses interessante und sehr gut klingende Musikinstrument wie damals, hauptsächlich für die alpenländische Volksmusik in Bayern, Österreich und Südtirol. Aber auch in vielen anderen Ländern wie zum Beispiel Tschechien und Slowenien wird das Instrument gerne gespielt. Gespielt wird die Steirische Harmonika überwiegend nach Griffschrift, mit deren Hilfe gerade Anfänger beim Lernen in Kürze sehr gute Lernerfolge erzielen. Steirische Harmonika - Unterricht - Infos im Überblick  Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Infos nur ungefähre Richtwerte darstellen. Einstiegsalter - Für wen geeignet? •Kinder ab 6 - 7 Jahre •Jugendliche, Erwachsene Voraussetzungen - Was gibt es zu beachten? Keine Vorkenntnisse oder besondere Voraussetzungen notwendig. Hinweise Keine. Kosten für das Instrument Die Preise hängen, wie bei vielen anderen Musikinstrumenten auch, von der Größe, der Ausstattung und der Marke ab. •ab 1.500 Euro - Einsteigerinstrument (Kinder) •ab 2.500 / 3.000 Euro - Instrument für Fortgeschrittene

Steirische Harmonika
Bei der Steirischen Harmonika, die auch unter dem Namen Ziach bekannt ist, handelt es sich um ein wechseltöniges, diatonisches Instrument, dass wie das Akkordeon ebenfalls ursprünglich aus Wien kommt und eigentlich das „neueste“ Instrument der Volksmusik ist.
Wechseltönig bedeutet, dass das Instrument bei der Hin- und Herbewegung des Balges einen Ton erzeugt, der unterschiedlich ist.
Woher stammt der Name Steirische Harmonika?
Der Begriff Steirische hat nichts mit der Herkunft des Instruments, sondern mit der Musikrichtung, die in erster Linie darauf gespielt wurde, zu tun.
In Wien nannte man Alpenländische-Musik „steirisch“, daher wurde das Instrument kurzerhand auf Steirische Harmonika „getauft“.
Der Hauptunterschied zwischen dem klassischen Akkordeon und der Steirischen besteht darin, dass die Steirische, ausgerichtet auf den Dur-Dreiklang, vor allem die stark klingenden Helikonbässe wiedergibt, die dem Instrument seine charakteristische Klangfarbe verleiht.
Verwendung findet dieses interessante und sehr gut klingende Musikinstrument wie damals, hauptsächlich für die alpenländische Volksmusik in Bayern, Österreich und Südtirol.
Aber auch in vielen anderen Ländern wie zum Beispiel Tschechien und Slowenien wird das Instrument gerne gespielt.
Gespielt wird die Steirische Harmonika überwiegend nach Griffschrift, mit deren Hilfe gerade Anfänger beim Lernen in Kürze sehr gute Lernerfolge erzielen.
Steirische Harmonika – Unterricht – Infos im Überblick
Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Infos nur ungefähre Richtwerte darstellen.
Einstiegsalter – Für wen geeignet?
• Kinder ab 6 – 7 Jahre
• Jugendliche, Erwachsene
Voraussetzungen – Was gibt es zu beachten?
Keine Vorkenntnisse oder besondere Voraussetzungen notwendig.
Hinweise
Keine.
Kosten für das Instrument
Die Preise hängen, wie bei vielen anderen Musikinstrumenten auch, von der Größe, der Ausstattung und der Marke ab.
• ab 1.500 Euro – Einsteigerinstrument (Kinder)
• ab 2.500 / 3.000 Euro – Instrument für Fortgeschrittene

IMG_20160430_141941ABC (3) april 2016Ochtruper-Volksmusikanten-veranstalten-Festival-Klangvolle-Premiere_image_630_420f_wn11312897_831831743532973_304844855810785774_o vak 9.11289388_689093907884889_6169383168833281657_o vak 2.11312727_832130223503125_3297675627410312091_o vak 7.11194516_832130140169800_4433811062413698818_o vak 6.11216588_689091354551811_2812246183571631927_o vak.10662012_689093647884915_839554255200026771_o vak 1.eet mee stadsveld11063740_803016486488326_5380842907510055050_nA.steier groeplaatste fotos 2109

 

 

 

 

 

Gastenboek

Twentse steiergroep
Zaterdag 17 dec, eindejaarsconcert ...

Twentse Steier
Statistieken